Sehr geehrte Patientin/Interessentin,

sehr geehrter Patient/Interessent.

Leiden Sie auch an Wirbelsäulen- und/oder Gelenkschmerzen, die vielleicht schon chronisch sind?

Sind Ihre Schmerzen schon so stark, dass sie Ihren beruflichen und privaten Alltag deutlich beeinträchtigen und belasten?

Werden Ihre Schmerzen stärker oder treten sie häufiger auf – ist der Verlauf schlechter?

Bisherige Therapien haben nicht den gewünschten Erfolg gebracht?

Oder stellen Sie bei Ihrem Säugling Einschränkungen fest? Kann Ihr Kind den Kopf nicht zu beiden Seiten gleich gut drehen? Leidet es an Bauchschmerzen und/oder Verstopfung? Ist es unruhig und schläft schlecht?
Sie haben bereits mit Ihrem Arzt gesprochen, aber die Bemühungen haben bisher nicht den gewünschten Erfolg gebracht?

Dann sprechen Sie mich an!
Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin (evtl. Anrufbeantworter). Sie erhalten auch Behandlungen ohne Rezept, denn ich bin als Heilpraktiker (Physiotherapie) zugelassen.

Eine Kostenübernahme durch eine Zusatzversicherung, eine private Krankenversicherung oder eine Beihilfestelle ist möglich – als Selbstzahler investieren Sie gezielt in Ihre Gesundheit und die Ihres Kindes.